hairtalk

extensions zur Haarverlängerung

Für hairtalk extensions werden ausschließlich ausgesuchte Haare in Remi Premiumqualität verwendet. Pro Haarsträhne werden zwei ultraflache und flexible Haarbänder benutzt, auf denen jeweils ein medizinisch getesteter Klebestreifen aufgebracht ist. Im sogenannten Sandwichverfahren werden die eigenen Haare zwischen diese zwei Haarbänder geklebt. Dadurch entsteht eine perfekt haltende, aber dennoch flexible und „weiche“ Verbindung mit dem Eigenhaar ohne scharfe Kanten. Bei einer Haarverlängerung der Firma hairtalk wird das Eigenhaar weder Hitze noch Chemie ausgesetzt.

Für eine komplette Haarverlängerung werden in der Regel 14-20 Tapes benötigt. Das Einsetzen der hairtalk extensions dauert im Schnitt weniger als eine Stunde. Noch schneller und auch ohne jegliche Belastung für das Eigenhaar funktioniert das Entfernen der hairtalk extensions. Dazu werden die Strähnen mit einem alkoholhaltigen Spezialspray eingesprüht und aus dem eigenen Haar herausgelöst. Der Clou: Die Tape-Extensions sind nach dem Herausnehmen sofort wieder einsetzbar oder können für den späteren Bedarf aufgehoben werden. Bei guter Pflege können die Extensions ca. 2 bis 3 Mal wiederverwendet werden.

Die 3 cm breiten Haftbänder von hairtalk sind in drei verschiedenen Standardlängen(25 cm, 40 cm und 55 cm) und 28 natürlichen Haarfarben erhältlich. Einige gängige Haarfarben sind vorrätig. Durch die sogenannte Sandwichmethode (Strähnchen werden übereinander angebracht) ist es möglich, jede Farbe des Eigenhaars zu erzielen. Sonderlängen und -Haarfarben können auf Anfrage jederzeit von uns bestellt werden.

Jetzt Termin buchen